Für diejenigen, die neu in Podcasts sind, mag der Einstieg beängstigend erscheinen. Während Sie einen Podcast von seiner Website herunterladen können, gibt es mehrere Apps für iOS und Android, die es Ihnen ermöglichen, Episoden automatisch herunterzuladen und viel einfacher zu sortieren. Manchmal als “Podcatchers” bezeichnet, sind diese Apps auf verschiedenen Systemen verfügbar und sind in der Regel billig (oder sogar kostenlos). Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Podcasts herunterladen und auf Ihrem Gerät anhören können. Die preisgekrönte Podcast-App ermöglicht Ihnen den Zugriff auf mehr als 50 Millionen Podcasts. Erstellen Sie individuelle Wiedergabelisten, laden Sie Episoden für das Offline-Hören herunter und genießen Sie Ein-Tasten-Abonnementoptionen. Es ist kostenlos mit Anzeigen, oder Sie können die Anzeigen umgehen, indem Sie 1 $ pro Monat bezahlen. Eine gute Podcasting-App (wir nennen sie von nun an einen Podcatcher) sollte mindestens zwei Dinge tun: Sie sollte Zugriff auf eine umfassende Bibliothek von Podcasts bieten, und sie sollte es leicht machen, zuzuhören. Solche Apps verfügen in der Regel über ein sauberes, leicht zu navigierendes Layout. Pocket Casts bietet beispielsweise Registerkarten zum Suchen von Trending-Podcasts, vorgestellten Podcasts und den beliebtesten Podcasts sowie eine Suchleiste, damit Benutzer nach bestimmten Programmen suchen können. Sie können sich auch alle CBC-Podcasts auf dem neuen CBC Listen Portal anhören, das in Kürze auch als App verfügbar sein wird.

Wenn Sie das volle Podcast-Erlebnis wollen, ist Pocket Casts genau das Andere. Im Gegensatz zu den oben genannten Optionen geht es weit über die Grundlagen hinaus. Sie können schnell neue Episoden zum Download sehen, Verfolgen Sie Ihre ungehörten Episoden, legen Sie benutzerdefinierte Überspring-/Rückspulintervalle fest, um an Anzeigen vorbeizuspringen oder etwas zu fangen, das Sie verpasst haben, und schalten Sie sprachverstärkung und Stille trimmen ein, um ein verbessertes Hörerlebnis zu erhalten. Wenn Sie Organisation ernst nehmen, können seine Episodenfilter Episoden nach Herzenslust sortieren, basierend auf einer Handvoll verschiedener Variablen. Darüber hinaus rockt Pocket Casts ein farbenfrohes Design, das alles zum Knallen bringt. Gut wert für die 4 $, und für eine zusätzliche 9 $ können Sie alle Ihre Lieblings-Podcasts von jedem Webbrowser zugreifen. 4 An diesem Punkt können Sie ganz einfach neue Episoden mit dem Tippen auf einen Knopf in Ihrem Podcatcher herunterladen. In einigen Podcatchern können Sie die Option auswählen, jede neue Folge automatisch herunterzuladen.

share this: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail