Eine Zeitarbeitsfirma, eine Zeitarbeitsfirma oder eine Zeitarbeitsfirma findet und hält Arbeitskräfte. Andere Unternehmen, die Kurzzeitarbeitskräfte benötigen, schließen mit der Zeitarbeitsfirma einen Vertrag über die Entsendung von Leiharbeitnehmern oder Zeitarbeitskräften über Arbeitsaufträge in die anderen Unternehmen ab. Zeitarbeitskräfte werden auch in zyklischen Arbeiten eingesetzt, die häufige Anpassungen des Personalbestands erfordern. Schließlich ist es nicht der “Temp” oder unabhängige Auftragnehmer, der schuldig ist. Es ist der Arbeitgeber, der den Betrug begangen hat – es ist also der Arbeitgeber, der zahlen und lächeln muss. Unter Berücksichtigung der vorstehenden Definition des Gesetzes ist es fast sicher, dass der weitaus größere Prozentsatz von “Temps” und “unabhängigen Auftragnehmern” feststellen wird, dass sie tatsächlich Arbeitnehmer im Sinne des Arbeitsrechts sind und uneingeschränkt Anspruch auf alle Leistungen und Schutzleistungen haben, die von der BCEA und der LRA angeboten werden. Der Arbeitgeber sagt, dass das Arbeitsverhältnis das eines unabhängigen Auftragnehmers ist, und diese Personen haben keinen Anspruch auf Jahresurlaub oder Krankheitsurlaub, keinen 13. Scheck und keine Rente oder medizinische Hilfe. Oder er sagt, die Beziehung sei, dass der Mitarbeiter ein “Temp” sei. Der Arbeitgeber ist die Agentur, von der der Arbeitnehmer eingestellt wird. und sie müssen Jahresurlaub usw. gewähren.

Erstens ist zu verstehen, dass dieses Dilemma nur für Personen gilt, die unterhalb des Schwelleneinkommens von R115572-00 pro Jahr verdienen (BCEA-Abschnitt 83A(2) . Vorübergehende Beschäftigung hat in Amerika aufgrund des Aufstiegs des Internets und der Gig Economy zugenommen. Die “Gig Economy” ist definiert als ein Arbeitsmarkt, der sich durch die Verbreitung von kurzfristigen Verträgen oder freiberuflicher Arbeit im Gegensatz zu Unbefristeten auszeichnet. [7] Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass die Teilnahme an der Gig Economy eine relativ neue Beschäftigungsmethode ist. Aber in Wirklichkeit ist es ähnlich wie vor der industriellen Revolution, Arbeit in der Gig Economy zu finden. Es ist das “Ein-Personen-, Ein-Karriere-Modell”, an das wir gewöhnt sind, und dass die Gig Economy stört, was das relativ junge Phänomen ist. [8] Vor der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert war es üblich, dass eine Person mehrere befristete Jobs antrat, um lebenswerte Einkünfte zusammenzufügen. Es wäre äußerst ungerecht, wenn der Arbeitgeber den befristeten Vertrag immer wieder verlängert. Für mehr Einstellungsberatung oder die Einrichtung Ihres eigenen befristeten Arbeitsvertrages, kontaktieren Sie noch heute Ihr lokales Team von Robert Half Spezialisten.

Es ist wichtig, dass der Status eines Arbeitnehmers von Beginn des Arbeitsverhältnisses an festgelegt wird – fest, befristet, befristet usw. Das Gesetz über die Allgemeinen Arbeitsbedingungen in Abschnitt 29 sieht vor, dass bestimmte schriftliche Angaben zur Beschäftigung mindestens vorgegeben werden, und jeder Arbeitgeber ist gesetzlich verpflichtet, allen Arbeitnehmern diese Mindestangaben spätestens am ersten Tag der Beschäftigung schriftlich zur Verfügung zu stellen. Wissenschaftler haben argumentiert, dass neoliberale Politik eine prominente Komponente bei der Erosion des Standardarbeitsverhältnisses gewesen ist. Dieses prekäre neue Beschäftigungsmodell hat die Verhandlungsfähigkeit des Arbeitnehmers erheblich eingeschränkt und insbesondere durch die Einführung fortschrittlicher Technologien (die den Arbeitnehmer leicht ersetzen können) die Verhandlungsmacht der Zeit verkürzt. [48] Internet of Things-basierte Unternehmen wie Uber und Handy sind mit Behörden und Arbeitnehmern in Konflikt geraten, um Arbeits- und Sozialversicherungsverpflichtungen zu umgehen. [49] [50] [51] Es wurde vorgeschlagen, dass die Arbeitsvorschriften in Nordamerika wenig dazu beibringen, die Unsicherheiten auf dem Arbeitsmarkt und die prekäre Natur der Leiharbeit anzugehen. In vielen Fällen hat die Gesetzgebung wenig dazu beigebracht, das Wachstum der atypischen Beschäftigung in Kanada anzuerkennen oder anzupassen. [52] Nach Ansicht der Regierung des Vereinigten Königreichs sollten befristete oder befristete Arbeitnehmer in Bezug auf Grundleistungen wie gesetzliches Krankengeld, bezahlten Urlaub, unbezahlten Elternurlaub und die Nutzung von Einrichtungen am Arbeitsplatz die gleiche Behandlung wie Festangestellte genießen.

share this: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail