New York: Die Stadt war nicht in der Lage, Schätzungen für die Prozesskosten vorzulegen. Das Büro des Stadtvergewaltenden bearbeitet Ansprüche, während die Rechtsabteilung für Klagen gegen die Stadt zuständig ist. (Quelle: Büro des Bürgermeisters) Dieses Gesetz gilt für jede Zivilklage auf Schadensersatz, die am oder nach dem Datum des Inkrafttretens des Gesetzes eingeleitet wird, unabhängig davon, ob der Anspruch vor dem Zeitpunkt des Erlasss entstanden ist. (A) Alle klagenden Klagen vor einem Geschworenengericht, die Strafschadenersatz verlangen, werden auf Antrag eines Angeklagten in einem zweifachen Verfahren vor demselben Geschworenengericht durchgeführt. (1) Die Handlung oder Unterlassung wurde von einer Person begangen, die in einer Führungsfunktion beschäftigt war, während diese Person im Rahmen der Beschäftigung handelte; (G) Wird ein Urteil über die Gewährung von Strafschadenersatz gefällt, so prüft das Gericht sorgfältig die Entscheidung des Trierers unter Berücksichtigung aller relevanten Beweise, einschließlich der in Absatz F genannten Faktoren, um sicherzustellen, dass der Schiedsspruch den zum Beispiel erforderlichen Betrag nicht überschreitet und den Beklagten bestraft. Die Gerichtshöfe sollen in der Akte ihre Gründe für die Einmischung in ein Geschworenenurteil oder die Weigerung, dies zu tun, wegen übermäßiger Schadensersatzhaftigkeit widerlegt haben. (D) Für die Zwecke dieses Unterabschnitts bezeichnet “eine Person, die in einer Führungskapazität beschäftigt ist” einen Arbeitnehmer, der befugt ist, eine Politik zu treffen und Kontrolle, Diskretion und unabhängige Beurteilung über einen wesentlichen Umfang der Geschäftstätigkeit des Arbeitgebers auszuüben. (D) “Nominale Schäden” sind Schäden, die nicht dazu bestimmt sind, einen Kläger zu entschädigen und weniger als 500 US-Dollar beträgt. ClaimStat-Mitarbeiter arbeiten auch mit der Polizei zusammen, um besser auf Ansprüche zu reagieren und diese zu adressieren. Jetzt, wenn eine neue Forderung eingereicht wird, beginnen die Ermittler der Polizei sofort mit der Bewertung ihrer Verdienste, der Suche nach Zeugen und Überwachungsvideos. Sie analysieren Schadendaten in Echtzeit und versuchen, wiederkehrende Probleme in Denbezirken der Stadt zu lokalisieren. Die ersten Ergebnisse der neuen Initiative sind ermutigend: Die Polizeilichen Verfehlungen sind im Geschäftsjahr 2015 um 13 Prozent gesunken, der erste Rückgang im Jahresverlauf seit mindestens einem Jahrzehnt. Lokale Interessenvertretungen unterstützen, sagen aber, dass die Stadt noch mehr tun könnte, um die zugrunde liegenden Bedenken anzugehen.

“Die Stadt sollte sich weniger auf die Anwaltschaft konzentrieren”, sagt Christopher Dunn von der New York Civil Liberties Union, “und mehr auf den Versuch, sich auf das [Polizeiliche] Fehlverhalten zu konzentrieren, das Zusprüche hervorruft.” Teure Auszahlungen sind ein Problem für viele Städte im ganzen Land, aber New York ist das Epizentrum. Seine Auszahlungen überstiegen 720 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2015, mehr als alle anderen 19 Städte zusammen.

share this: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail