In einer Organisation mit mehr als 100 Beschäftigten stellt ein Arbeitgeber eine Wahlgewerkschaft zur Verfügung, die in der Organisation mindestens einen Raum mit Zentralheizung und Strom sowie Bürogeräte, Kommunikationsmittel und notwendige Satzungen arbeitet. Alle Bestimmungen sind kostenlos. Andere Bestimmungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen dieser Gewerkschaftsgremien können durch den Tarifvertrag festgelegt werden. Der Tarifvertrag oder Arbeitsvertrag kann andere Fälle der Zahlung von Entlassungsgeld sowie höhere Höhe der Entlassungszulagen vorschreiben. Arbeitszeit ist ein Zeitraum, in dem ein Arbeitnehmer seine Aufgaben nach internen Regeln einer Organisation und Bedingungen eines Arbeitsvertrags und anderen Zeiträumen, die gemäß Denkgesetzen und anderen gesetzlichen Standardgesetzen als Arbeitszeit betrachtet werden, erfüllen muss. Individueller Arbeitskampf ist eine Summe ungelöster Differenzen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, in Fragen, in Bezug auf die Anwendung von Gesetzen und anderen Rechtsakten, die Arbeitsgesetze enthalten, sowie die Anwendung von Tarifverträgen, Verträgen oder Arbeitsverträgen (einschließlich dieser, die sich auf die Festlegung oder Änderung individueller Arbeitsbedingungen beziehen), von denen ein Anspruch an die Stelle eingereicht wird, die mit der Bearbeitung individueller Arbeitsstreitigkeiten befasst ist. Inhalt und Struktur des Abkommens werden nach Vereinbarung zwischen Vertretern der Parteien festgelegt, die frei von der Wahl des Umfangs der Diskussions- und Aufnahmefragen in das Abkommen sind. Der Arbeitsplatz ist ein Ort, an dem sich der Arbeitnehmer aufhält oder wo er aufgrund seiner Arbeit ankommen muss, und das unter direkter oder indirekter Kontrolle des Arbeitgebers. Mittel des individuellen und kollektiven Schutzes der Arbeitnehmer sind technische Mittel, mit denen der Einfluss schädlicher und/oder gefährlicher industrieller Faktoren auf die Arbeitnehmer verhindert oder verringert und die Arbeitnehmer vor Kontamination geschützt werden.

Wenn der Arbeitnehmer sein persönliches Eigentum mit Zustimmung und Wissen des Arbeitgebers und im Interesse des Arbeitgebers nutzt, erhält der Arbeitnehmer eine Entschädigung für die Verwendung, Die Verschleiß(Abwertung) des Werkzeugs, des persönlichen Transports, der Ausrüstung und anderer technischer Mittel und Materialien des Arbeitnehmers sowie eine Entschädigung für die kostendeckenden Kosten, die sich aus deren Verwendung ergeben. Die Höhe der Aufwandsentschädigungen wird durch die schriftlich emittierte Vereinbarung der Parteien des Arbeitsvertrags festgelegt. Freie Tage im Zusammenhang mit Überstunden während des Berechnungszeitraums werden nach den üblichen Lohnsätzen bezahlt, es sei denn, die Einzel- oder Tarifverträge sehen ein anderes Verfahren vor. Artikel 416. Verantwortung für versöhnliche Verfahren Umgehung und Nichterfüllung der Vereinbarung als Ergebnis eines versöhnlichen Verfahrens erreicht Die Dauer der Haupt-und zusätzlichen bezahlten Jahresverstrichen wird in Kalendertagen berechnet und ist nicht mit der Obergrenze begrenzt. Nicht arbeitsfreie Feiertage, die auf die Urlaubszeit fallen, sind nicht in die Anzahl der Kalendertage einbezogen und werden nicht bezahlt. Nach Zustimmung des Arbeitgebers kann der Arbeitnehmer ihm ein gleichwertiges Eigentum überweisen oder das beschädigte Eigentum als Ersatz für den Schaden reparieren.

share this: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail