Nachdem Sie die Schritte ausgeführt haben, ist das Update für Ihr Gerät nicht mehr verfügbar, wodurch alle Fehler bei der Installation des Qualitätsupdates mit Windows Update bewoben werden. Wenn jedoch ein Folgeupdate verfügbar wird, wird es schließlich automatisch heruntergeladen und installiert. Wenn Sie vermuten, dass das Problem das Update und nicht Ihre Installation sein könnte, wird empfohlen, das kumulative Update nicht bis zur nächsten Version zu installieren. Auf der RSA-Konferenz im Februar 2005 kündigte Microsoft die erste Betaversion von Microsoft Update an, eine optionale Ersetzung für Windows Update, die Sicherheitspatches, Service Packs und andere Updates für Windows und andere Microsoft-Software bereitstellt. [34] Die erste Version im Juni 2005 bot Unterstützung für Microsoft Office 2003, Exchange 2003 und SQL Server 2000, die unter Windows 2000, XP und Server 2003 ausgeführt wurde. Im Laufe der Zeit wurde die Liste um andere Microsoft-Produkte erweitert, z. B. Windows Live, Windows Defender, Visual Studio, Laufzeiten und Verteilerungen, Zune Software, Virtual PC und Virtual Server, CAPICOM, Microsoft Lync, Microsoft Expression Studio und andere Serverprodukte. Es bietet auch Silverlight und Windows Media Player als optionale Downloads, falls für das Betriebssystem. Microsoft spürt Ihre Schmerzen: Sie weiß, dass der Update-Prozess hin und wieder Probleme verursachen kann, weshalb es ein speziell dafür entwickeltes Problembehandlungsprogramm entwickelt hat – suchen Sie in der alten Systemsteuerung nach “Fehlerbehebung” und wählen Sie dann “Probleme mit Windows Update beheben” aus der Liste auf dem Bildschirm aus. Windows verfügt über Funktionen, die verhindern, dass Updates über eine getaktete Verbindung heruntergeladen werden.

Sie sollten ihre Wi-Fi-Einstellungen übergehen und sehen, ob dies die Ursache des Problems ist. Windows Update Agent kann über ein Systemsteuerungs-Applet sowie Über Gruppenrichtlinien, Microsoft Intune und Windows PowerShell verwaltet werden. Es kann auch so eingestellt werden, dass wichtige und empfohlene Updates automatisch heruntergeladen und installiert werden. In früheren Versionen von Windows waren solche Updates nur über die Windows Update-Website verfügbar. Darüber hinaus unterstützt Windows Update in Windows Vista das Herunterladen von Windows Ultimate Extras, optionaler Software für Windows Vista Ultimate Edition. Der erste Punkt, der gemacht werden muss, ist, dass das Stören von Updates, die nicht wirklich stecken bleiben, eine Vielzahl von Problemen verursachen kann, also möchten Sie sicherstellen, dass sie wirklich stecken bleiben. Der ursprüngliche Updatedienst unterstützte Office 2000, Office XP, Office 2003 und Office 2007. Am 1.

August 2009 hat Microsoft den Office Update-Dienst außer Betrieb gesetzt und mit Microsoft Update zusammengeführt. [35] Microsoft Update unterstützt Office 2000 nicht. Kurznotiz: Wenn Sie die Option Downloads auswählen, werden die Dateien aus dem Ordner “Downloads” gelöscht. Wenn Sie über wichtige Dateien verfügen, deaktivieren Sie die Option, oder kopieren Sie die Dateien, die Sie auf einem externen Laufwerk behalten möchten, bevor Sie fortfahren. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das Update zu installieren, und drücken Sie die Eingabetaste: Der Link sollte auch in Windows 7 und 8 verfügbar sein, aber wenn nicht, können Sie es auch im Web erreichen. Das heißt, wenn Sie noch nicht auf Microsofts neuestes und größtes Betriebssystem aktualisiert haben, dann ist es wahrscheinlich immer noch Ihre Zeit wert, da es mehr als wahrscheinlich ist, Ihre Update-Probleme zur gleichen Zeit zu lösen. “Dank des letzten Updates habe ich keinen Sound mehr auf meinem Computer, ich habe alles ausprobiert und nichts wird es beheben, außer das Update zurück zu rollen, Punkt ist [ich] sollte nicht müssen. Microsoft muss sein **** zusammenbringen.” – Quelle Mit der Einführung des Office 365-Lizenzierungsprogramms hat Microsoft jedoch erneut einen separaten Office-Updatedienst aktiviert, um Office 365-Kunden zu bedienen.

Besitzer unbefristeter Microsoft Office-Lizenzen erhalten weiterhin Updates über Microsoft Update. [36] [37] Gehen Sie damit zurück zu Ihrem Eingabeaufforderungsfenster und geben Sie “net start wuauserv” (Enter) dann “net start bits” (Enter) ein, um Windows Update und die zugehörigen Hintergrunddienste wieder in Betrieb zu nehmen. hoffentlich sollte dieser Trick ausreichen, um das Update anzustoßen, das zuvor feststeckte.

share this: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail