Je nach Handhabung des Vereins können Eltern die freien Betreuungsplätze online selbst einsehen oder ihren Bedarf beim Verein melden, um zu den Bedürfnissen passende Tagesmütter vorgeschlagen zu bekommen. Jedenfalls können Eltern die Tagesmutter kennenlernen und selbst feststellen, ob sie ihren Erwartungen entspricht und sie einen Betreuungsvertrag abschließen möchten. Die Volkshilfe Wien ist seit vielen Jahren aktiv in der Kinderbetreuung durch Tagesmütter/-väter tätig. Petra Schöggl, Abteilungsleiterin für Tagesmütter und -väter in der Volkshilfe Wien: „Wir sind derzeit 56 Tagesmütter und ein Tagesvater.“ Die Volkshilfe Wien fungiert als Trägerorganisation, über die auch der Betreuungsvertrag mit den Eltern läuft. Schöggl: „Die Kontaktaufnahme erfolgt meist direkt zwischen Eltern und Tagesmüttern/-vätern.“ Gesucht wird im Internet unter www.volkshilfe-wien.at/tmv, oft wird eine passende Betreuungsperson aber auch auf Empfehlung gefunden. Die Eltern besuchen die Betreuungsperson und schließen, wenn alles passt, eine Vorvereinbarung. Der eigentliche Vertrag läuft dann mit der Volkshilfe Wien. Eltern kostet die Betreuung eines Kindes durch eine Tagesmutter oder einen Tagesvater in Wien 45,- Euro pro Monat, dazu kommt ein Verpflegungsgeld von maximal 4,50 Euro pro Tag. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

HEROLD veröffentlicht ein betreiberübergreifendes elektronisches Teilnehmerverzeichnis (print und online) sowie diverse Branchenverzeichnisse. Die rechtliche Grundlage hierfür liegt einerseits im Telekommunikationsgesetz (sowie in Regelungen, die an dessen Stelle treten) sowie in einem Dienstleistungskonzessionsvertrag mit A1 Telekom Austria AG zur Bereitstellung von gedruckten und elektronischen Teilnehmerverzeichnissen. Zum Zwecke der Vervollständigung und Aktualisierung unserer Verzeichnisse werden Ihre nachstehenden Daten verwendet und veröffentlicht: HEROLD und Hotjar haben einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen, mit dem sichergestellt wird, dass die Daten ausschließlich anonym für die hier beschriebenen Zwecke sowie unter Einhaltung der gängigen technischen Sicherheitsstandards verarbeitet werden. Hotjar ist zudem verpflichtet, die Daten regelmäßig (derzeit alle 30 Tage) zu löschen. Sackstraße 20 8010 Graz T: +43 316 8960 31000 F: +43 316 8960 30999 E: verein@stmk.volkshilfe.at Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind Art.

share this: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail